Die Leuchte 'Alexia' gewinnt German Design Award

Sustainders smarte Leuchte Alexia hat den renommierten German Design Award 2018 verliehen bekommen. Aus mehr als 5.000 Einsendungen in verschiedenen Kategorien wählte die Jury die Smarte Leuchte als Sieger im Bereich "Product Design" der Kategorie "Lighting".

Design Leuchte

Nach der Leuchte Anne ist die Alexia die zweite smarte LED-Straßenleuchte die Sustainder produziert. Die Leuchten wurden in Zusammenarbeit mit der Rotterdamer Designagentur Spark entwickelt und zeichnet sich durch ihre Kurven, schräge Linien, freundliche Erscheinung und schlankes Design aus. Sie kann bereits an verschiedenen Orten in Deutschland und den Niederlanden bewundert werden. Wie alle Sustainder Leuchten ist die Alexia mit einem einzigartigen Kassettensystem ausgestattet das es ermöglicht, die Leuchte im Laufe ihrs Einsatzes immer wieder dem Stand der Technik anzupassen.

Alexia Winnaar Gda

"Wir sind stolz darauf, innerhalb eines Jahres den renommierten Designpreis gewonnen zu haben, dies ist der Höhepunkt eines durchdachten Designprozesses. Die Alexia hat ein unauffälliges Design, aber wenn man genau hinsieht kann man feststellen, dass es sich um eine neue Generation von Leuchten handelt."

Niek de Jong, CEO Sustainder

"Ein Laternenmast ist wohl eines der unauffälligsten Objekte im öffentlichen Raum. Die gewonnene Auszeichnung zeigt aber, dass eine durchdachte Theorie hinter dem Design einen erkennbaren Mehrwert bietet. Gemeinsam mit Sustainder setzen wir nun unsere Arbeit an einer erkennbaren Familie intelligenter Leuchten fort."

Koos Munneke, Spark Design & Innovation

Smart City Hub

Die energieeffiziente LED-Einheit ist natürlich dimmbar und trägt so zur Energieeinsparung und CO2-Reduktion bei. Aber die Alexia kann noch mehr: Sie ist der Grundbaustein zum Ausbau einer „Smart City“. Dafür ist jede Leuchte schon in der Basisversion mit Sensoren für Geoposition, Lichtverhältnisse, Erschütterung und Energieverbrauch ausgestattet. Dazu kommt die Netzwerkfähigkeit, die es möglich macht, die gesammelten Daten den Nutzern zur Verfügung zu stellen und die Leuchte fern zu steuern. Die Elektronik ist kompakt in einer schnell wechselbaren Kassette untergebracht die es ermöglicht, die Leuchte flexibel an zukünftige Aufgaben anzupassen. Mit dieser Technik kann schon heute mit dem Ausbau einer „Smart City“ begonnen werden. 

Die Jurysitzung zum German Design Award 2018 in Frankfurt/Main statt.

Über den German Design Award

Der German Design Award ist ein wichtiger internationaler Preis des Rates für Formgebung und wurde 2012 zum ersten Mal verliehen. Zweck: Neue Designtrends zu entdecken, zu präsentieren und zu ehren. Jedes Jahr werden hochwertige Produkt- und Kommunikationsdesigns ausgezeichnet. In diesem Jahr gab es über 5.000 Einträge, von denen fast die Hälfte aus Produktdesigns bestand.

Contact