Zum Inhalt springen
Dimmen

Dynamischen Wetterbeleuchtung

Diensten - Dynamische weersverlichting

Mit dem Dienst ‚Dynamischen Wetterbeleuchtung‘ können Sie maximale Energie sparen, ohne die Sicherheit bei Regenwetter zu beeinträchtigen!

Die Energiewende ist in vollem Gange, und überall auf der Welt suchen die Menschen nach neuen Möglichkeiten, so viel Energie wie möglich zu sparen, um die Klimaziele zu erreichen. Das ist bei der öffentlichen Beleuchtung nicht anders. Neben dem Einsatz von immer effizienteren LEDs ist ein wichtiger Trend die Suche nach Lösungen, die weniger Licht benötigen.

Lösungen wie Bewegungsmelder und sparsamere Dimmverfahren werden immer häufiger eingesetzt und tragen zur Senkung des Energieverbrauchs bei. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer so wenig wie möglich beeinträchtigt wird.

Wie gut auch immer die gewählten technischen Lösungen funktionieren, manchmal ist es dennoch unerwünscht, weniger Licht in öffentlichen Räumen zu haben. Bei gefährlichen Witterungsverhältnissen zum Beispiel ist Sicherheit das oberste Gebot. Es ist bekannt, dass sowohl PIR- als auch Radarsensoren bei starkem Regen nicht so gut funktionieren.

Zu diesem Zweck führt Sustainder die ‚Dynamische Wetterbeleuchtung‘ ein. Für diesen Dienst kombiniert Sustainder Standardkonnektivität mit Echtzeit-Wetterdaten, um die Beleuchtung bei starkem Regen vorübergehend zu erhöhen.

Dies hat den Vorteil, dass Bewegungsmelder und/oder ein sparsames Dimmverhalten gewählt werden können, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

 

Interessante Lösungen für einen Kollegen

Sustainder ermöglicht die Umwandlung des öffentlichen Beleuchtungsnetzes in eine nachhaltige, zukunftssichere und intelligente Infrastruktur. Wir glauben, dass die bestehende Infrastruktur der öffentlichen Beleuchtung ideale Eigenschaften hat, um als Träger eines intelligenten Stadtnetzes zu fungieren. Denken Sie an die Feinmaschigkeit des Netzes, das Vorhandensein von Spannung und die ideale Höhe für Sensor- und Kommunikationsanwendungen. Wir sind daher der Meinung, dass viele andere Disziplinen innerhalb der Regierung Zugang zu diesem hochwertigen Netz erhalten sollten. In den folgenden fünf Themen beschreiben wir, wie auch andere Interessengruppen ein Interesse am Übergang zu einer nachhaltigen, zukunftssicheren und intelligenten Infrastruktur haben können.