Intelligente Straßenbeleuchtung

Sustainder Alexia

Sustainder stellt eine neue Generation von LED-Leuchten vor: flexibel, nachhaltig, zukunftsfähig. Mit ihrem modularen Konzept und ihrer offenen Bauweise sind sie bereit für künftige Entwicklungen. 

Die neue Generation der Straßenleuchten

Am Anfang der Entwicklung standen bei Sustainder qualitativ hochwertige Straßenleuchten. Was sie so einzigartig und zu einem wertvollen Baustein für den Aufbau einer Smart City macht, sind folgende drei Punkte:

  • Ihre standardmäßige Konnektivität
  • Ihre offene Architektur der Schnittstellen
  • Ihr modularer Aufbau

Diese 3 Punkte setzen die Maßstäbe, durch die schon heute die Visionen einer intelligenten Stadt von morgen Wirklichkeit werden.

Productfacts Alexia De 190222

Die Voraussetzung: Konnektivität

Smart ist eine Anwendung erst dann, wenn man jederzeit mit ihr in Verbindung treten kann. Daher ist das Herzstück der Leuchten von Sustainder die Kommunikations- und Steuereinheit um die herum die Funktionen angelegt sind: 

  • Energieeffiziente LED-Technologie für vielfältige Beleuchtungsaufgaben
  • Sensoren für die umfangreiche Aufnahme von Daten aus der Umwelt
  • Weitere Datendienste wie z.B. WLAN

Die Steuereinheit organisiert die Verbindung der Leuchten untereinander mittels einer RF-Verbindung und eines Gateways in das Mobilfunknetz. Dadurch benötigt nur eine von bis zu 150 Leuchten in einem Gebiet eine Verbindung zum Mobilfunknetz.

Alexia Winnaar Gda
Für Ihr innovatives Design hat die Leuchte Alexia den renommierten German Design Award 2018 verliehen bekommen.

Die Schnittstellen: offen

Damit Sie den Überblick über die steigende Anzahl der verschiedenen steuerbaren Objekte in Ihrem Arbeitsfeld behalten, haben die Leuchten von Sustainder eine offene Schnittstelle. Das ermöglicht Ihnen, Ihr favorisiertes Software-Tool für die Verbindung zu nutzen und die vielfältigen Funktionen der Leuchten mit dem Programm zu bedienen, das Sie bevorzugen. So ist es denkbar, dass Sie die Steuerung der Beleuchtung über Ihr GIS vornehmen, während die durch die Leuchte gesammelten Umweltdaten an die entsprechende Datenbank des Umweltbeauftragten gemeldet werden. Bei der Bedienung der Leuchte sind Sie also nicht auf ein System festgelegt. Sie entscheiden, mit welcher Software Sie von Ihrem Schreibtisch aus die Sustainder-Leuchten bedienen. Möglich ist das durch die offene Architektur der Schnittstellen, auf die Ihr Programm mit einer API-Schnittstelle eingestellt werden kann.

Sensoren De V2

Die Bauweise: modular

Um die Leuchten an veränderte Bedürfnisse anzupassen, können die meisten Optionen auch nachträglich durch einfachen Kassettenwechsel ergänzt werden. Neben einer Standardbestückung mit Sensoren wie Umgebungslichtmessung und Standortbestimmung per GPS, können weitere Funktionen wie z.B. Umweltsensoren für Feinstaub, Kommunikationsmodule z.B. für WLAN bis hin zum Kameramodul mit 4G Übertragung (LTE Mobilfunkstandard) in  Sustainder-Leuchten integriert werden. Optimal platziert, werden Sie zu einem Knotenpunkt Ihres Smart-City-Konzepts (Smart City-Hub).

Das Licht: flexibel

Die Lichteinheit der Sustainder Leuchte Alexia kann mit verschiedenen Linsen bestückt werden. Durch die breite Auswahl besteht die Möglichkeit, die Leuchte an die unterschiedlichsten lichttechnischen Bedürfnisse anzupassen. Der Tausch der Linsen ist auch nach der Installation möglich. Dadurch kann die Lichtverteilung auch bei neuen Beleuchtungsaufgaben jederzeit angepasst werden. Natürlich können Sie die Dimmzeiten für jede Leuchte individuell parametrieren.

Sustainder Alexia 2

Die Steuerung: umfangreich

Schon die Standard-Steuerung des Lichtmoduls setzt Maßstäbe: All unsere Leuchten können Sie kabellos vor Ort, oder, wenn eine Verbindung über Mobilfunk oder Kabel zu einer anderen Leuchte besteht, auch über eine Remote-Verbindung von Ihrem Schreibtisch aus steuern. Folgende Daten können Sie konfigurieren bzw. abrufen:

  • Einstellungen der Beleuchtungsstärke
  • Einstellung der Dimmzeiten
  • Einstellung der Schaltzeiten wenn die Leuchte über Dauerspannung betrieben wird
  • Überwachen der Funktionen der Leuchte
  • Anzeige der geografischen Position über GPS
  • Anzeige des Energieverbrauchs

Einsatzbereiche

  • Städtische Gebiete: Stadtzentren, Plätze, Parks, Einkaufszentren, Parkplätze 
  • Verkehrswege: Anliegerstraßen, Kreisverkehr, Kreuzungen, Radwege 
  • Wohngebiete: Straßen, Fußwege, Spielplätze, Parkanlagen 
  • Flächenareale: Industriestandorte, Häfen, Flughäfen, Bahnhöfe

Alexia ist einfach zu installieren

Download

Contact

Diesen Artikel teilen