Zum Inhalt springen
Wereldkaart zoom NL

Woensdrecht (NL)

Wie wir dem Kunden helfen

Die Gemeinde Woensdrecht will Westbrabants Testgebiet für intelligente Fahrradbeleuchtung werden. Neben der Sicherheit für Radfahrer möchte die Gemeinde auch die Lichtverschmutzung in der Natur verringern. An diesem Standort hat die Gemeinde mit geschützter Natur zu tun, die unter die Natura 2000-Gesetzgebung fällt. Nachts eingeschaltete Lichter können die Natur stören. Zum Beispiel die Vögel während der Brutzeit. Mit den intelligenten Leuchten von Sustainder kann dies verhindert werden.

Jeden Tag fahren Tausende von Schulkindern mit dem Fahrrad entlang der Antwerpsestraat zwischen Hoogerheide und Bergen op Zoom. Bis vor kurzem war der Radweg nicht beleuchtet, was in den Wintermonaten zu unsicheren Situationen führte. Die Gemeinde Woensdrecht wollte dieses unsichere Gefühl mit einer dynamischen Fahrradbeleuchtung beseitigen. Die Lichter schalten sich automatisch ein, wenn ein Radfahrer vorbeifährt. Wenn der Radfahrer vorbeigefahren ist, wird das Licht gedimmt. Dies trägt nicht nur zur Sicherheit bei, sondern spart auch Energie.

Resultaten

Werden Sie Teil der Bewegung für intelligente Beleuchtung

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.